psoriasis-hilfe - verein und selbsthilfegruppe der psoriatiker österreich
+43 664 73111991
office@psoriasis-hilfe.at

Home » Archive

Chinesische Forscher finden Hinweise für einen Zusammenhang zwischen Psoriasis und Asthma. Bei Atemwegsproblemen sollte daher auch Asthma in Betracht gezogen werden. Asthma ist eine chronische Erkrankung der Atemwege. Auch hier kommt es wie bei der Psoriasis zu entzündlichen Reaktionen. Sie führen zu Kurzatmigkeit, Luftnot, Husten und einer pfeifenden Atmung. Asthmaattacken lassen sich durch eine Bedarfstherapie ...
Read more
Die Forscher schlussfolgern daher, dass die Einnahme von Mikronährstoffen eine positive Auswirkung auf die Entzündungen der Psoriasis bei gleichzeitiger Einnahme von Methotrexat haben könnte. Psoriasis ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, bei der Zellen des Immunsystems körpereigene Zellen angreifen. Patienten zeigen eine erhöhte Konzentration entzündungsfördernder Signalstoffe, die vom Immunsystem abgegeben werden. Eine Basistherapie mit dem Immunmodulator Methotrexat ...
Read more
Ob das Risiko für Autoimmunerkrankungen durch Einnahme von Nahrungsergänzungen beeinflusst werden kann, untersuchte eine landesweite, randomisierte Studie in den USA. 12 786 Männer ab 50 Jahren, 13 085 Frauen ab 55 Jahren nahmen an der Doppelblind-Studie teil. Die Nahrungsergänzung mit Vitamin D über 5 Jahre, ob mit oder ohne ergänzten Omega-3-Fettsäuren, reduzierte demnach das Risiko für Autoimmunerkrankungen ...
Read more
Die Psoriasis (Schuppenflechte) ist eine chronische, schubweise verlaufende Hauterkrankung. Sie äußert sich durch stark schuppende Hautstellen, die oft mit Juckreiz verbunden sind. Wir haben Fabiola, Sine und Linda gefragt, wie sie mit sichtbaren körperlichen Veränderungen und unangebrachten Bemerkungen dazu umgehen. Vielen Dank an selpers, dass Sie uns diesen Artikel zur Verfügung stellen. Hier gehts zum ...
Read more
Depression, Angststörung
Die Prävalenz von Depressionen und Angststörungen sowie die Inzidenz von Depressionen war bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis erhöht. Die psychische Gesundheit der Patienten sollte daher bei der Behandlung berücksichtigt werden.   Psoriasis-Arthritis kann Betroffene auch mental und psychisch belasten. Ein systematischer Review und eine Meta-Analyse aus Kanada untersuchten jetzt Inzidenzund Prävalenz von Depressionen und Angststörungen bei ...
Read more
Ein systematischer Review ermittelte, wie lange nach Behandlungsende mit systemischer Medikation ein Rückfall bei Patienten mit Psoriasis auftritt. Biologika zur Behandlung der Psoriasis waren demnach mit längeren Behandlungserfolgen bis zu einem Rückfall nach Therapieende assoziiert als andere Wirkstoffe. Diese Ergebnisse könnten besonders dann relevant sein, wenn eine Behandlungsunterbrechung absehbar ist.   Die Frage, wann bei ...
Read more
Bei Patienten mit Psoriasis erhöhten ein hohes Gewicht sowie das Trinken von moderaten Mengen Alkohol das Risiko für Psoriasis-Arthritis. Rauchen und hohe Mengen Alkohol erhöhten das Risiko nicht. Abnehmen könnte das Risiko reduzieren. Psoriasis-Arthritis entwickelt sich bei etwa 20 % der Patienten mit Psoriasis. Neben der Haut sind dann auch die Gelenke von der Erkrankung ...
Read more
kurkumin bei psoriasis
In der Studie wurden vorhandene Ergebnisse zu alternativen Therapien bei Psoriasis ausgewertet. Die Wissenschaftler fassen zusammen, dass sie gute Beweise für die Wirksamkeit von Indigo naturalis als Salbe, Curcumin, Fischöl, Meditation und Akupunktur gefunden haben. Über die Hälfte aller Psoriasis-Patienten nutzt auch komplementäre und alternative Therapiemöglichkeiten. Die Wirksamkeit ist jedoch nicht immer eindeutig belegt. In ...
Read more
psoriasis arthritis
Forscher zeigten, dass bei Psoriasis-Arthritis (PsA) reduzierte Knochendichte und häufigere Knochenbrüche auftreten können. Wichtige Risikofaktoren hierfür waren das Alter, eine hohe Krankheitsaktivität sowie Hüftgelenk-Probleme aufgrund der PsA. Demnach sollte bei PsA vermehrt auf eine Verbesserung der Knochendichte und gute Krankheitskontrolle geachtet werden. Schuppenflechte (Psoriasis) ist weit komplizierter als man früher gedacht hatte. Einerseits betrifft die ...
Read more
Der neue Wirkstoff BMS-986165 war in der Untersuchung wirksamer als ein Placebo. Bei einer Konzentration von 12 mg täglich zeigten drei Viertel der Patienten eine Verbesserung ihrer Symptome von mindestens 75 %. Tyrosinkinasen sind Proteine im menschlichen Körper, die wichtig sind für die Signalübertragung und die Übermittlung von Informationen zwischen verschiedenen Zellen. So sind die ...
Read more
Page 2 of 10 1234510...Last page